Taschenmuschi als Menschenrecht?

“Sexuelle Lust ist Ihr Geburtsrecht. Es ist eine wichtige Quelle des Lebens, und es verdient angenommen, verstanden, gehegt und gepflegt werden.” Das ist, wie Claire Cavanah, Mitbegründer von Babeland, ein Sex-Spielzeug-Einzelhändler mit Standorten in Seattle und New York, die Haltung hinter definiert “sexuelle Positivität.” Diese Bewegung ist teilweise um, dass Sex zu erkennen ist ein “sehr großer Teil eines gesunden, glücklichen Leben”, sagt sie. Und was könnte besser sein Glück zu verbreiten als mit Spielzeug? Spielzeug, das vibrieren! Spielzeug, das schnallen! Spielzeug, die aussehen und fühlen sich wie Fleisch und Spielzeug, die aussehen wie schlanke, James Bond-Gadgets! Optionen gibt es zuhauf in diesen Tagen.

Was ist der Unterschied zwischen verschiedenen Sexspielzeugen?

Egal, ob Sie sich die FAO Schwarz von Sex-Spielzeug betrachten oder das Wort nicht flüstern “Dildo”, ohne dass die elektrische rosa einiger Vibratoren drehen, könnten wir alle verwenden, um eine kleine Auffrischung auf die Ins und Outs (sorry!). Mehr Infos dazu haben die Lovetoy Experten. Von Sex-Spielzeug Sicherheit: Kennen Sie Ihre Spielzeug. Es gibt keine staatliche Regulierung für Sex-Spielzeug und ihre Sicherheit, so machen Sie Ihre Hausaufgaben, auf die Materialien sicher sind und welche nicht. Zum Beispiel Sicherheitsbedenken haben über Phthalate entstanden – Chemikalien, die in Sex-Spielzeug und anderen Produkten gefunden Kunststoff zu erweichen und die Flexibilität zu erhöhen.

Die Taschenmuschi ist gesundheitlich unbedenklich solange sie intakt ist

Einige Untersuchungen zeigen, eine lebenslange Exposition gegenüber diesen Chemikalien möglicherweise Krebs verursachen können und schädigen das Fortpflanzungssystem, Hoden und Leber, nach der Environmental Protection Agency. Obwohl es keine Agentur “Phthalat-frei” Ansprüche auf Sex-Spielzeug Verpackung, Cavanah und Oakland, Kalifornien ansässige Sex und Beziehung Trainer Charlie Glickman Verifizieren sagen diese Angabe ist ein guter Ort zu starten. Während das Paket untersuchen, sehen auch für Materialien wie Polyvinylchlorid (PVC), Vinyl und Geleegummi, die oft Phthalate enthalten, entsprechend einem Kinsey Vertrauliche Artikel. Und denken Sie daran, Phthalate Kunststoff zu erweichen, so biegbar Spielzeug mit einem geleeartigen Gefühl sind verdächtig.

taschenmuschi

Checken Sie ihre Sexspielzeuge an folgenden Stellen:

  1. Öffnung der Taschenmuschi
  2. Ausgang der Pussy
  3. Material des Fleslights
  4. Schale der Tenga Cup
  5. bei eingebautem Vibrator: Checken Sie die Batterien

Apropos Stofftiere, betrachten Porosität. Die squishiness eines Spielzeug nicht immer auf das Vorhandensein von Phthalaten, aber es bedeutet, das Spielzeug Bakterien in seinen Poren beherbergen können.

Post Navigation