Optie24 ist ein Israel Finanzhandelsplattform, die an der AIM Börse von London Stock Exchange in einem Anfang 2013 Dank Juli aufgeführt, um ihre aggressive Marketing-Taktik, es geschafft, ein breites Spektrum von mehr als 150.000 Investoren zu gewinnen ihre Trading-Service zu nutzen. Der Aktienkurs stieg von £ 1,20 (Initial Public Offering) auf satte über £ 7,00, die fast über 600% Gewinn ist und es zahlt sich derzeit gesunde Dividenden-Zahlungen, einschließlich der Sonderdividende in den letzten drei Jahren.

Im Jahr 2015 erhöhte die FCA (Financial Conduct Authority) ein Anliegen mit der Optie24 wegen Nichteinhaltung der Anti-Geldwäsche (AML) Vorschriften zu erfüllen, weil sie nicht richtig auf ihre Kunden-ID-Check. Die FCA gezwungen, die Optie24 auf über 50.000 Kundenkonten einfrieren, so dass sie nicht übertragen konnte oder Finanzierung zurückziehen von den Konten, aber sie waren für den Handel zugelassen.

Optie24 Handel Ergebnis

Logistic Alptraum für Optie24

Es war ein wohl schlimmste logistische Alptraum für Optie24 zu tun hatte. Sie hatten zu verwenden und mehr Personal beschäftigen sich mit der ID-Prüfung in Übereinstimmung mit AML Vorschriften auf sehr kurzfristig zu finden. Es dauerte mehrere Monate für sie, jeden Kunden zu überprüfen, bevor es ihnen ermöglicht, ihre Finanzierung zu gelangen.

Die schlechte Nachricht geschickt in jeder Ecke der Welt an die Anleger eine Schockwelle und sie die Optie24 Lager schnell entleert, den Aktienkurs zu Sturzflug zu senden und auf den Boden etwa 2,48 £. Die Optie24 Aktie wurde vorübergehend vom Handel an der AIM Börse ausgesetzt und wieder aufgenommen nach drei Stunden später.

Die Playtech ist ein weiterer Israel Finanzhandelsplattform listet gegenwärtig auf der FTSE 250 von London Stock Exchange, ein sehr freches Angebot machte es für £ 4,00 pro Aktie zu kaufen, die die Summe von £ 460M bringt, wenn es wirklich wert war mehr als das ursprüngliche Angebot . Die Odey Asset Management, die etwa 13% Prozent des Unternehmens zu diesem Zeitpunkt gehalten versucht, seinen Einfluss zu nutzen um den Deal zu blockieren und bat öffentlich für ein besseres Angebot und öffnete die Tür für jeden potenziellen Käufer, weil sie das Angebot fühlte, war lächerlich viel zu niedrig . Leider schien es, dass niemand kam nach vorne und bot ein besseres Angebot.

Optie24 Management

Zu meinem Erstaunen nahm die Optie24 Management dringend das Angebot in einem Versuch, die Optie24 Geschäft wieder herzustellen, wo es vorher war. Das israelische Unternehmen Gesetz gab ihnen einen Vorteil und Odey Asset Management war machtlos, das Geschäft zu blockieren. Es gelang, die vereinbarte Akquisition zu versiegeln, nachdem mehr als 50% Aktionäre zu erwerben, das Abkommen zu genehmigen.

Glücklicherweise ging aus dem Geschäft entfernt nach dem Fehlschlagen ein Spiel vor der FCA Frist Ende Dezember 2015, ich bin der Odey Asset Management und andere Investoren sicher einen Seufzer einer Erleichterung aus, als sie die gute Nachricht zu hören. Die Optie24 bestätigt, dass es den Fusionsvertrag beendet und versprach, die anfängliche Dividende zu zahlen und das Aktienrückkaufprogramm gestartet.

Post Navigation